Verband ivSupra

ZIEHL VI Programm

 

Dienstag, 20.03.2018

  Tutorial
10:30 Supraleitung, Material, Drähte und Bänder
Moderation: Dr. Claus Börner, Projektträger Jülich

Supraleitung: Grundlagen, Effekte, Anwendungen
Prof. Bernhard Holzapfel, KIT

Produktion supraleitender Drähte für die Energietechnik
Prof. Michael Bäcker, Deutsche Nanoschicht
12:00 Imbiss, Registrierung
  Beginn der Veranstaltung
13:00 Energiewende und Energieeffizienz durch Supraleitung
Moderation: Dr. Werner Prusseit, THEVA
  Grußwort:
Rainer Baake, Staatsekretär, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (angefragt)

Eingeladene Redner:
Der Antrieb der Zukunft ist elektrisch und direkt – und supraleitend
Johannes Oswald, Geschäftsführender Gesellschafter, Oswald Elektromotoren, Bundesumweltpreis 2017

Netzstabilität mit supraleitenden Flywheel-Speichern
Dr. Ing. Ronald Hepper, Geschäftsführung, Bilfinger Noell

Perspectives from the US: A utility´s view and superconductor activities
Daniel Brotzmann, Manager Transmission Lines, Commonwealth Edison Company & Jim Maguire, Executive Vice President, AMSC
15:00 Kaffee, Poster, Ausstellung
15:30 Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe
Moderation: Prof. Michael Bäcker, Deutsche Nanoschicht

Weiterentwicklungen im Energieforschungsprogramm der Bundesregierung
Dr. Hans-Christoph Wirth, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Die weltweit erste modulare 24kA-HTS-Schiene in einer Industrieanlage
Dr. Wolfgang Reiser, Vision Electric Super Conductors

Robuste Kühlung und Sicherheitsdiagnostik für supraleitende Motoren
Thomas Reis, Oswald Elektromotoren

Bewertung des Einsatzes von supraleitenden 380 kV-Kabeln
Dr. Hanno Stagge, TenneT TSO
17:30 Ende erster Tagungstag
 
  Parlamentarischer Abend
18:30 „Energieeffizienz mit Supraleitern in Industrie und Stromnetzen“
Grusswort: Dr. Heinrich Bottermann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Impulsvorträge und Podiumsdiskussion
mit Nobelpreisträger Dr. Georg Bednorz
20:00 Abendessen

 

Mittwoch, 21.03.2018

08:30 Notizen vom International Superconductivity Industry Summit
Prof. Michael Bäcker, Conectus
08:45 Kompakte und dynamische Antriebe
Moderation: Dr. Tabea Arndt, Siemens

Elektrisches Fliegen - Chancen für die Supraleitung
Detlev Konigorski, Airbus Operations

Towards the First Installation of a Direct Drive Superconducting Generator on a Commercial Wind Turbine
Jesper Hansen, Envision

HTS in Kraftwerksgeneratoren
Dr. Jaap van Kampen, Siemens
10:15 Kaffee, Ausstellung
10:45 Robuste und leistungsfähige Übertragungs- und Verteilnetze
Moderation: Dr. Joachim Bock, BSC

Marktpotentiale für HTS Kabel
Dr. Andreas Füßl, BASF New Business

Hochtemperatur-Supraleiter als innovatives Planungselement in Großstädten
Prof. Dr. Markus Zdrallek, Universität Wuppertal & Dr. Frank Merschel, Innogy

Möglicher Einsatz von Supraleitung in einer Großstadt
Judith Schramm, Rheinische NETZGesellschaft

Update on the developments of the Supernet NL transmission cable project
Prof. Dr. Rob Ross, Asset strategy, TenneT TSO
12:30 Mittagsimbiss
13:30 Effiziente und ökonomische Kälte- und Hochspannungstechnik
Moderation: Prof. Mathias Noe, KIT

Betrieb und Zuverlässigkeit von Flüssigstickstoff Kühlsystemen für supraleitende Kabel
Dr. Friedhelm Herzog, Messer Group

Entwicklungspotential für die Kühlung von Hochtemperatur-Supraleiter Anwendungen
Prof. Steffen Grohmann, Karlsruher Institut für Technologie

Spannungsfestigkeit von konventionellen Isolierstoffen bei tiefen Temperaturen
Prof. Christof Humpert, Technische Hochschule Köln
15:00 Ende der Veranstaltung