Verband ivSupra
Nexans und AMSC vermarkten gemeinsam Strombegrenzer

Nexans und AMSC vermarkten gemeinsam Strombegrenzer in Nordamerika

Das Mittelspannungssystem soll die Zuverlässigkeit und den Betrieb von Stromnetzen verbessern und gleichzeitig Kosten senken. In Europa sind bereits mehrere Systeme erfolgreich im Einsatz.

Paris, 5. Dezember 2012 – AMSC (NASDAQ: AMSC), ein internationaler Anbieter für führende Ausrüster im Bereich von Windenergie und Stromnetzen, und Nexans, der weltweite Experte für Kabel und Kabelsysteme, bringen einen Supraleitenden Kurzschlussstrombegrenzer (SFCL) für die Mittelspannung auf den nordamerikanischen Markt. Das System wurde speziell konzipiert um den unterschiedlichen Herausforderungen zu begegnen, welche durch die zunehmende Kopplung von Netzen und die Diversifizierung der Stromerzeugungsquellen entstehen.

Artikel in voller Länge als PDF downloaden.